Abetenim

Lade Karte ...

Datum/Zeit
20/07/2017 - 01/09/2017

Baucamport
Abetenim

Hinweis
Die Anschrift des Baucamps teilen wir mit der Anmeldedestätigung mit. Die Karte zeigt nicht den genauen Ort an.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von vier Tagen bearbeitet.
Bitte ggf. auch den Spam/Junk Ordner kontrollieren.


  • Deutsch

Projekt:  Die gemeinnützige „Nka Foundation“, die 2005 von afrikanischen Kunstschaffenden gegründet wurde, organisiert verschiedene Kunst- und Kulturprojekte in dem kleinen Dorf Abetenim in der Ashanti-Region in Westafrika (ca. 40 km von Kumasi entfernt). In Zusammenarbeit mit der internationalen Architektengruppe „Raumgeschichten e.V.“ wird 2017 in Abetenim Workcamps stattfinden, in dessen Rahmen der erste Bauabschnitt eines Schulbaus geplant ist. Von 2017 bis 2019 soll eine Schule für 600 Kinder und Jugendliche aus Abetemin und Umgebung, bestehend aus Klassenräumen, Sportplätzen, Sanitäranlagen und Unterkünften für Schüler und Lehrer errichtet werden. So erhalten Mädchen und Jungen die Möglichkeit, direkt vor Ort eine weiterführende Schule zu besuchen. Aus lokalen Materialien wie Lehm soll ein klimatisch angepasster Lern- und Lehrbereich entstehen. Bei den Arbeiten werden nachhaltige (lokale) Bautechniken und Ressourcen genutzt und in Zusammenarbeit mit Handwerkern aus Ghana weiterentwickelt. Die Helfer des Bauordens werden zusammen mit anderen internationalen Studierenden und Ortsansässigen am Aufbau der Schule mitwirken.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.raumgeschichten.org

Einverständniserklärung

Die Teilnahmebedingungen gelten mit der Buchung als anerkannt. Ich stimme zu Informationen zum gebuchten Baucamp, weiteren Projekten des Bauordens und zum Bauorden selbst per E-Mail zu erhalten. Diese Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden sich hier.