Bela Rechka

Lade Karte ...

Datum/Zeit
07/05/2019 - 27/05/2019

Baucamport
Bela Rechka - Goatmilk-Festival

Hinweis
Die Anschrift des Baucamps teilen wir mit der Anmeldedestätigung mit. Die Karte zeigt nicht den genauen Ort an.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von vier Tagen bearbeitet.
Bitte ggf. auch den Spam/Junk Ordner kontrollieren.


  • Deutsch
  • English

Freiwillige: 5 D / 6 Int.

Projekt: Bela Rechka (ca. 80 km nördlich von Sofia) ist ein Dorf mit etwa 70 meist älteren Einwohnern. Viele junge Leute sind in die Städte gezogen. Seit 2004 organisiert die Stiftung „Nova Kultura“ kulturelle Aktivitäten für und mit Bela Rechka, wodurch das Dorfleben wieder aufblüht. Ein ehemaliges Schulgebäude bildet das Zentrum der Arbeit und ist Mittelpunkt des internationalen GOATMILK-Festivals, das mit Musik und Workshops jedes Jahr in Bela Rechka stattfindet. Während des Baucamps werden die Freiwilligen zwei mobile überdachte Bühnen für kulturelle Auftritte bauen. Aus Paletten und recycelten Materialien sollen neue Möbelstücke entstehen. Die Freiwilligen unterstützen außerdem das Team bei der Vorbereitung des Festivals, das vom 24.- 26. Mai stattfindet. Es gibt viel Platz für kreative Ideen!

Arbeit: Schreiner- und Malerarbeiten, Landschaftspflege.

Volunteers: 5 D / 5 Int.

Project: Bela Rechka is a small village located 80 km north of Sofia. Many young people migrated from Bela Rechka into cities, while old people stayed behind. Since 2004 the foundation “Nova Kultura” organizes cultural activities in Bela Rechka that brought life to the village again. Every year in May, the international GOATMILK Festival with music, art and workshops takes place in Bela Rechka. The IBO volunteers have been helping for several years to renovate the former school building and transform it into a cultural centre – the main venue of the festival. In 2019, the main task during the work camp will be the building of two mobile stages to make possible for cultural performances to take place also in bad weather conditions. In addition, the volunteers will enlarge the eating and sitting area (kazan) by building new chairs and tables from recycled materials and pallets. The volunteers also support the team in preparing the festival, which will take place from 24-26 May. There is plenty of room for creative ideas!

Work: Woodwork, painting, plastering, landscaping.

Anmeldung

Anmeldegebühr normal

€110,00

Rahmenbedingungen


Einverständniserklärung

Die Teilnahmebedingungen gelten mit der Buchung als anerkannt. Ich stimme zu Informationen zum gebuchten Baucamp, weiteren Projekten des Bauordens und zum Bauorden selbst per E-Mail zu erhalten. Diese Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden sich hier.