Drohobych I

Lade Karte ...

Datum/Zeit
14/07/2019 - 27/07/2019

Baucamport
Drohobych

Hinweis
Die Anschrift des Baucamps teilen wir mit der Anmeldedestätigung mit. Die Karte zeigt nicht den genauen Ort an.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von vier Tagen bearbeitet.
Bitte ggf. auch den Spam/Junk Ordner kontrollieren.



Deutsch

Freiwillige: 4 D / 4 Int.

Projekt: Die 1994 durch die Griechisch-Katholische  Kirche gegründete gemeinnützige Stiftung „Caritas der Diözese Sambir-Drohobych“ hilft Menschen unabhängig ihrer Konfessionszugehörigkeit. Unterstützt werden suchtkranke Menschen, Kinder aus benachteiligten Familien, Menschen mit Behinderungen sowie Opfer von Menschenhandel und häuslicher Gewalt. Ein wichtiger Arbeitsbereich ist die Hilfe für Obdachlose. Der ukrainische Staat hatte der Stiftung in Dobrivljany eine alte Militärbasis in verfallenem Zustand zur Nutzung überlassen. Dort befindet sich seit 2009 das Projekt „Unser Haus/Nasha Khata“, ein Zufluchtsort für obdachlose Menschen, die hier betreut  und  begleitet  werden.  Der  Bauorden  unterstützt  dieses Projekt bereits seit einigen Jahren. In diesem Jahr wird das ein weiteres Gebäude des sozialen Zentrums in der Innenstadt von Drohobych renoviert.

Arbeit: Spachtelarbeiten, Verputzen, Malerarbeiten, Abbrucharbeiten.

Für die Teilnahme an zwei Baucamps in der Ukraine bezahlt der Bauorden ggf. Freiwilligen zwischen 18-26 Jahren mit einem Wohnsitz in Deutschland einen Reisekostenzuschuss bis zu 100.- Euro (gegen Vorlage eines Bus-/Flugtickets).

 


English

Volunteers: 4 D / 4 Int.

Project: The charitable foundation „Caritas der Diözese Sambir-Drohobych“, founded in 1994 by the Greek Catholic Church, helps people of all denominations. It supports drug addicts, children from disadvantaged families, people with disabilities and victims of human trafficking and domestic violence. An important area of work is helping the homeless. The Ukrainian state had given the foundation in Dobrivljany an old military base in dilapidated condition for use. Since 2009, the project „Our House/Nasha Khata“ has been located there, a refuge for homeless people who are cared for and accompanied here. Bauorden has been supporting this project for several years. This year another building of the social centre in the centre of Drohobych will be renovated.

Work:  Putty works, plastering, painting, demolition works.

For the participation in two building camps in Ukraine, Bauorden pays volunteers between 18-26 years and resident in Germany a travel subsidy up to 100.- Euro (after the presentation of a bus/air ticket).

Anmeldung

€110,00

Rahmenbedingungen


Einverständniserklärung

Die Teilnahmebedingungen gelten mit der Buchung als anerkannt. Ich stimme zu Informationen zum gebuchten Baucamp, weiteren Projekten des Bauordens und zum Bauorden selbst per E-Mail zu erhalten. Diese Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden sich hier.