Hermon

Lade Karte ...

Datum/Zeit
15/07/2017 - 29/07/2017

Baucamport
Hermon

Hinweis
Die Anschrift des Baucamps teilen wir mit der Anmeldedestätigung mit. Die Karte zeigt nicht den genauen Ort an.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von vier Tagen bearbeitet.
Bitte ggf. auch den Spam/Junk Ordner kontrollieren.


  • Deutsch
  • English

Teilnehmer: 3 D / 3 Int.

Projekt: Die Organisation Syunik Development wurde 1995 gegründet und ist eine der größten NGOs im südlichen Armenien. In den ersten Jahren ihres Bestehens leistete sie Hilfe für Kriegsflüchtlinge und übernahm nach dem Zerfall der Sowjetunion die Aufgaben einiger ehemaliger Sozialinstitutionen. Eines der heutigen Projekte ist die Renovierung eines Gebäudes in der Nähe des Dorfes Hermon (ca. 100 km südöstlich der Landeshauptstadt Yerevan), das dem Bistum der Armenisch Apostolischen Kirche gehört und für Jugendcamps genutzt wird. Bei der Renovierung helfen wir gerne. Während des Camps finden auch Aktivitäten auf dem Gelände des Jugendzentrums statt.

Arbeit: Maurerarbeiten, Betonarbeiten, Maler- und Verputzarbeiten.

Für die Einreise nach Armenien wird kein Visum benötigt. Bitte jedoch die aktuellen Hinweise des Auswärtigen Amtes zur Anreise und zum Aufenthalt in Armenien beachten.

Die Anmeldegebühr für dieses Baucamp beträgt 180.- Euro.

Für die Teilnahme an einem Camp in Armenien bezahlt der Bauorden Freiwilligen zwischen 18-26 Jahren einen Reisekostenzuschuss von 220.- Euro (gegen Vorlage eines Flugtickets).

Volunteers: 3 D / 3 Int.

Project: The organization Synuik Developement, one of the biggest NGOs in Southern Armenia, was founded in 1995. During its initial years, the organization supported war refugees and assumed duties of former social institutions after the collapse of the soviet union. One of their recent projects is the renovation of a building near the village Hermon (about 100 km south east of the capitol Yerevan). The Armenian apostolic church owns this building and it is being used for youth camps. We would love to help with the renovation work. During the camp, various activities will take place on the grounds of the youth center.

Work:  bricklaying work, concrete work, painting and plastering works.

EU citizens do no need a Visa to enter Armenia. Please note the current information provided by the Ministry of Foreign Affairs regarding your stay in Armenia.

The registration fee for this Workcamp is 180 Euro.

Volunteers who are 18-26 years old receive a travel allowance of 220 Euro (on presentation of a plane ticket).

Anmeldung

Buchungen sind für dieses Baucamp nicht mehr möglich.

Einverständniserklärung

Die Teilnahmebedingungen gelten mit der Buchung als anerkannt. Ich stimme zu Informationen zum gebuchten Baucamp, weiteren Projekten des Bauordens und zum Bauorden selbst per E-Mail zu erhalten. Diese Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden sich hier.