Tbilisi I

Lade Karte ...

Datum/Zeit
02/07/2017 - 15/07/2017

Baucamport
Tbilisi

Hinweis
Die Anschrift des Baucamps teilen wir mit der Anmeldedestätigung mit. Die Karte zeigt nicht den genauen Ort an.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von vier Tagen bearbeitet.
Bitte ggf. auch den Spam/Junk Ordner kontrollieren.


  • Deutsch
  • English

Freiwillige: 3 D / 7 Int.

Projekt: Die Kirchenräume der baptistischen Gemeinde in Tbilisi (etwa 500 Mitglieder) werden nicht nur für Gottesdienste, sondern auch für die zahlreichen sozialen Aktivitäten der Gemeinde (Suppenküche, Kinderbetreuung, Kulturveranstaltungen usw.) genutzt. Die anliegenden Nebengebäude beherbergen ein Lebensmittellager und eine Wäscherei für arme und sozial schwache Menschen. Diese Gebäude sollen weiter zu einem Sozialzentrum ausgebaut werden und Wohnplatz für Frauen in Not, Flüchtlinge und Pilger bieten. Seit letztem Jahr helfen die Freiwilligen des Bauordens bei der Fertigstellung der Kirchenräume und beim Umbau des Sozialzentrums.

Arbeit: Maurer- und Verputzarbeiten, Erdarbeiten, Abrissarbeiten.

Für die Einreise nach Georgien wird kein Visum benötigt. Bitte jedoch die aktuellen Hinweise des Auswärtigen Amtes zur Anreise nach Georgien beachten.

Die Anmeldegebühr für dieses Baucamp beträgt 180.- Euro. Für die Teilnahme an einem Camp in Georgien bezahlt der Bauorden ggf. Freiwilligen zwischen 18-26 Jahren einen Reisekostenzuschuss von 220.- Euro (gegen Vorlage eines Flugtickets).

Participants: 3 D / 7 Int.

Project: The Evangelic Baptist Church in Tbilisi is not only a place of worship for about 500 members of the community, but also as a contact point for the numerous social activities of the church (soup kitchen, child daily care, intercultural events for broad public). In the adjoining building there is a food storage and a free laundry service for poor and socially vulnerable residents of Tbilisi. This building is to be expanded to a social center that will offer place for women in need, refugees and pilgrims. Volunteers in the first workcamp will work on the completion of the church (especially on the fixing of the fundament). During the second construction camp, the social center will be extended.

Work: painting works, plastering works, earth works, demolition work.

EU-citizens don’t need visa for Georgia; please check the actual visa situation before departure though.

Anmeldung

Buchungen sind für dieses Baucamp nicht mehr möglich.

Einverständniserklärung

Die Teilnahmebedingungen gelten mit der Buchung als anerkannt. Ich stimme zu Informationen zum gebuchten Baucamp, weiteren Projekten des Bauordens und zum Bauorden selbst per E-Mail zu erhalten. Diese Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden sich hier.