Tipu

Lade Karte ...

Datum/Zeit
05/08/2018 - 18/08/2018

Baucamport
Tipu

Hinweis
Die Anschrift des Baucamps teilen wir mit der Anmeldedestätigung mit. Die Karte zeigt nicht den genauen Ort an.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von vier Tagen bearbeitet.
Bitte ggf. auch den Spam/Junk Ordner kontrollieren.


  • Deutsch
  • English

Freiwillige: 5 D / 7 Int.

Projekt: Das kleine Dorf Tipu liegt im Soomaa Nationalpark in Estland. Hier wurde ein altes Schulhaus in ein Umweltbildungszentrum „Tipu Naturschule“ umgebaut. Dadurch soll das aus dem 19. Jahrhundert stammende Gebäude erhalten und eine stärkere Integration Tipus in den Nationalpark erreicht werden. Es ist für Schüler und Studierende, die lokale Bevölkerung sowie natur- und kulturinteressierte Touristen ein wichtiger Ort der Begegnung, des Lernens und des Austauschs im Umweltbereich. Das alte Gebäude soll zum Anschauungsobjekt für ökologisches  Bauen, Energiegewinnung, Energiesparen und Wassernutzung werden. 2010 wurde neben dem alten Schulgebäude ein traditionelles Haus gebaut, das als Seminarhaus dient. Für das diesjährige Baucamp sind Abbrucharbeiten im alten Schulhaus, Bau eines Weidezauns, Anlage eines Wasserspielplatzes und „LandArt“-Projekte auf Wanderweg geplant. Die Freiwilligen werden auch Heu auf Gehölzwiese machen.

Arbeit: Abrissarbeiten, Schreiner- und Malerarbeiten, Landschaftspflege im Nationalpark.

Participants: 5 GE / 7 Int.

Project: The Tipu Nature School is located in the Soomaa National Park in Estonia. Environmental education is its central mission. Therefore the organization transforms the grounds of the old Tipu schoolhouse into a nature education complex and organizes environmental education events, programs, seminars and advanced training courses for different target groups. In 2010, a village house has been built next to the old schoolhouse, which serves as a small seminar house. Tipu Nature School comes with basic, close-to-nature accommodation with dry toilets and solar showers. For this year’s work camp, demolition work in the old schoolhouse, construction of a pasture fence, creation of a water playground and “LandArt” projects on a hiking trail are planned. The volunteers will also make hay on wooded meadows.

Work: Demolition work, carpentry, paint works, landscaping in the National Park.

 

Anmeldung

€110,00

Rahmenbedingungen