Baucamps im Oktober

Kunst, Kultur und viel Arbeit – Mitten in der Stadt

Die Meika in Hadmersleben – zwei Baucamps für Kurzentschlossene

Liebe Freiwillige,

wir möchten euch gerne auf unsere neuen Oktober-Baucamps aufmerksam machen. Sie finden in Hadmersleben (zirka 30 Kilometer südwestlich von Magdeburg gelegen) in Sachsen-Anhalt statt. Mitten in der Stadt Hadmersleben steht eine riesige alte Malzfabrik, die sogenannte Meika.

Die Fabrik ist ein Industriekomplex, der seit seiner Betriebseröffnung 1880 mehrfach weitergebaut wurde. Zusammen mit einer zweigeschossigen Garage sowie einem Wohnhaus bildet das Ensemble einen Vierseitenhof. In dem Industriekomplex wurden hauptsächlich Malz und Zucker verarbeitet. Die Meika stand seit 20 Jahren leer, als sie 2018 von dem Bildhauer Krystof Marchewicz und seiner Frau Beate gekauft wurde. Sie haben den Verein „Kunst- & Kulturfabrik Hadmersleben e.V.“ gegründet mit dem Ziel, die Fabrik in einen Ort für Begegnung und Kultur umzuwandeln. Es soll ein multifunktionaler Ort entstehen, der unter anderem für Café, Ausstellung, Konzerte, Theater und Kunst einen Raum bietet. In der Fabrik sollen auch Ateliers und Werkstätten für Künstler entstehen.

Es gibt viel zu tun! Die zu verrichtenden Arbeiten in den Oktober-Camps sind: Schlitze klopfen, Kabel verlegen, Wasserrohr verlegen, Rigipsplatten anbringen, Wände verputzen sowie allgemeine Renovierungsarbeiten