Zühlitz II – Zühlitz Schule e.V.

Lade Karte ...

Datum/Zeit
21/08/2022 - 03/09/2022

Baucamport
Zühlitz

Hinweis
Die Anschrift des Baucamps teilen wir mit der Anmeldedestätigung mit. Die Karte zeigt nicht den genauen Ort an.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von vier Tagen bearbeitet.
Bitte ggf. auch den Spam/Junk Ordner kontrollieren.


PROJEKT: Das alte Zühlitzer Schulhaus wurde 1930 gebaut und bis in die 70er benutzt. Der Verein „Schule Zühlitz e.V.“ will das Gebäude in einen Begegnungsort verwandeln. Ein Archiv zur Entwicklung der Schule soll die verschiedenen Phasen in gesellschaftlichen Umbruchsituationen und die Anstrengungen der Menschen, mit einfachen Mitteln in einer sehr unwirtlichen Gegend zu überleben, dokumentieren. Die Begegnungsstätte soll aber auch in die Zukunft weisen. In der Schule sollen Methoden und Praktiken weitergegeben werden, die bei den Herausforderungen im Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft helfen sollen: z.B. ökologische Gartenkultur, traditionelle Haltbarkeitsmachung von Lebensmitteln (einwecken, räuchern, fermentieren) und ökologisches Bauen. Darüber hinaus soll es auch Workshops für politische Bildung geben. Ein ehemaliger Klassenraum (knapp 60 qm), ein Flur und eine Toilette sowie eine große Küche (25 qm) bilden den Begegnungsort, in dem außerdem auch kulturelle und künstlerische Veranstaltungen und Begegnungen von, für und mit den Menschen aus der Umgebung stattfinden werden.

ARBEIT: Abrissarbeiten (Innenwände), Bad- und Küchenräumung, Vorbereitung von Dämmarbeiten mit Seegras (Sammeln, Waschen und Aufbereiten), Fensterlaibungen vergrößern, Vorbereitung Badeinbau, Küchenausbau, Außenfassade und Kaltdach-Dachdämmung, Malerarbeiten Klassenzimmer, Fußbodenarbeiten

PROJECT: The old Zühlitz schoolhouse was built in 1930 and used until the 1970s. The association „Schule Zühlitz e.V.“ wants to transform the building into a meeting place. An archive on the development of the school will document the different phases in social upheavals and the efforts of the people to survive with simple means in a very inhospitable area. But the meeting place should also point to the future. In the school, methods and practices are to be passed on that will help with the challenges in the change towards a sustainable society: e.g. ecological garden culture, traditional preservation of food (preserving, smoking, fermenting) and ecological building. There will also be workshops for political education. A former classroom (just under 60 square meters), a hallway and a toilet as well as a large kitchen (25 square meters) form the meeting place, where cultural and artistic events and meetings by, for and with the people from the surrounding area will also take place.

WORK: demolition work (interior walls), bathroom and kitchen clearance, preparation of insulation work with seaweed (collecting, washing, and preparing), enlarge window reveals, prepare bathroom installation, kitchen removal, facade and cold roof insulation, painting classrooms, flooring work

 

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard Ticket €80,00
Standard Ticket €80,00


Einverständniserklärung

Die Teilnahmebedingungen gelten mit der Buchung als anerkannt. Ich stimme zu Informationen zum gebuchten Baucamp, weiteren Projekten des Bauordens und zum Bauorden selbst per E-Mail zu erhalten. Diese Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden sich hier.