Drohobych

Lade Karte ...

Datum/Zeit
22/07/2018 - 04/08/2018

Baucamport
Drohobych

Hinweis
Die Anschrift des Baucamps teilen wir mit der Anmeldedestätigung mit. Die Karte zeigt nicht den genauen Ort an.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von vier Tagen bearbeitet.
Bitte ggf. auch den Spam/Junk Ordner kontrollieren.


  • Deutsch
  • English

Freiwillige: 4 D / 4 Int.

Projekt: Die 1994 durch die Griechisch-Katholische  Kirche gegründete gemeinnützige Stiftung „Caritas der Diözese Sambir-Drohobych“ hilft Menschen unabhängig ihrer Konfessionszugehörigkeit. Unterstützt werden suchtkranke Menschen, Kinder aus benachteiligten Familien, Menschen mit Behinderungen sowie Opfer von Menschenhandel und häuslicher Gewalt. Ein wichtiger Arbeitsbereich ist die Hilfe für Obdachlose. Der ukrainische Staat hatte der Stiftung in Dobrivljany eine alte Militärbasis in verfallenem Zustand zur Nutzung überlassen. Dort befindet sich seit 2009 das Projekt „Unser Haus/Nasha Khata“, ein Zufluchtsort für obdachlose Menschen, die hier betreut  und  begleitet  werden.  Der  Bauorden  unterstützt  dieses Projekt bereits seit einigen Jahren. In diesem Jahr wird am Aufbau einer Schreinerwerkstatt gearbeitet, in der später die Bewohner von „Nasha Khata“ Möbel restaurieren sollen.

Arbeit: Maurer- und Verputzarbeiten, Schreiner- und Trockenbauarbeiten, Betonarbeiten, Malerarbeiten und Abrissarbeiten.

Für die Teilnahme an einem Camp in der Ukraine bezahlt der Bauorden ggf. Freiwilligen zwischen 18-26 Jahren einen Reisekostenzuschuss bis zu 100.- Euro (gegen Vorlage eines Bus-/Flugtickets).

Participants: 4 GE / 4 Int.

Project: The Ukrainian Government gave an old and decayed military base to the Caritas Drohobych for its own use. The charitable foundation “Caritas SDD” under the direction of Father Ihor has set the goal to create the shelter “Our Home” a rehabilitation centre for drug and alcohol addicts, a sanctuary for the homeless and other people that are in need for  help.  Shelter „Nasha Khata“ is a place for socially excluded people where they live together and work with the purpose of socialization through spiritual, psychological, vocational and other support. Since 2007 IBO is helping with renovating the old buildings that are in bad shape. This year the volunteers will build a joinery shop in which they will then refurbish old furniture. For this purpose walls are to be build and plasterboard ceilings, new windows and doors will installed.

Work: Carpenter work, bricklaying work, concrete work, plastering work, painting work, demolition work.

For participation in a work camp in Ukraine, Bauorden pays a travel allowance up to 100  Euro for volunteers aged 18-26 years with permanent residence in Germany (after submitting a bus / air ticket).

Anmeldung

€110,00

Rahmenbedingungen


Einverständniserklärung

Die Teilnahmebedingungen gelten mit der Buchung als anerkannt. Ich stimme zu Informationen zum gebuchten Baucamp, weiteren Projekten des Bauordens und zum Bauorden selbst per E-Mail zu erhalten. Diese Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden sich hier.