Wann soll ich anreisen?

Der erste Tag des Baucamps (normalerweise ein Sonntag) ist als Anreisetag geplant. Die Arbeiten beginnen erst am Montag. Wenn in der Projektbeschreibung, die Sie nach Ihrer Anmeldung erhalten, kein Zeitpunkt genannt ist, so können Sie die Uhrzeit für die Anreise frei wählen.

Ich möchte einen Tag früher / später anreisen – geht das?

Vielleicht – es hängt jeweils von dem Projekt ab. Für die Organisatoren vor Ort ist es natürlich einfacher, wenn alle Freiwilligen am gleichen Tag anreisen. Auch für das Gruppenleben ist es besser, wenn alle ungefähr zur gleichen Zeit eintreffen.

Ich möchte mich gerne länger in einem Projekt engagieren – geht das?

Vielleicht – es hängt jeweils von dem Projekt ab. Kontaktieren Sie uns einfach.

Wann kommt das neue Programm heraus?

Im März. Eine E-Mail an info[at]bauorden.de, und Sie gehören zu den Ersten, die es bekommen.

Wie alt muss ich für ein Baucamp sein?

In Deutschland kann man ab 16 Jahren (mit Einverständnis der Eltern) an einem Baucamp teilnehmen. Für ein Camp im Ausland muss man mindestens 18 Jahre alt sein.

Bis wann muss man sich anmelden?

Je früher man sich anmeldet, desto größer die Chancen in seinem Wunschcamp einen Platz zu bekommen… So lange es noch Plätze gibt, ist auch eine kurzfristige Anmeldung zwei Wochen vorher möglich.

Können wir uns auch zu zweit anmelden?

Ja, gerne – wenn es in dem Projekt noch zwei freie Plätze gibt.

Können wir uns auch als Gruppe anmelden?

Ja, gerne. Es ist möglich als geschlossene Gruppe an einem Baucamp teil zu nehmen, teilweise auch außerhalb der angegebenen Termine. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Muss ich die Landessprache oder Englisch beherrschen?

Nein. Es ist sicherlich nützlich zumindest einige Worte der Landessprache zu lernen, aber im Camp selber gelingt die Verständigung auf Deutsch, Englisch und Russisch, oder „mit Händen und Füßen“ und der Hilfe der anderen Freiwilligen, die übersetzen. Fremdsprachenkenntnisse sind also nicht erforderlich.

Kann ich eine Bescheinigung über mein Engagement beim Bauorden bekommen?

Selbstverständlich gerne. Schreiben Sie uns einfach.

Kann ich das überhaupt?

Ja. Die Arbeiten werden angeleitet und man kann sie meistens leicht lernen. Jeder wird nach seinen Fähigkeiten eingesetzt. Handwerkliches Geschick ist natürlich dennoch willkommen.

This post is also available in: English (Englisch)