Olgashof I

Lade Karte ...

Datum/Zeit
23/04/2019 - 11/05/2019

Baucamport
Olgashof

Hinweis
Die Anschrift des Baucamps teilen wir mit der Anmeldedestätigung mit. Die Karte zeigt nicht den genauen Ort an.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von vier Tagen bearbeitet.
Bitte ggf. auch den Spam/Junk Ordner kontrollieren.



    Freiwillige: 4 D / 6 Int.

    Projekt: Der Olgashof ist eine Lebens- und Arbeitsgemeinschaft in der Nähe von Wismar. Generationenübergreifend leben hier 14 Erwachsene und 9 Kinder gemeinsam in einem großen Gutshaus und einigen Nebengebäuden auf einem weitläufigen Gelände. Wichtig sind hier ein hierarchiefreies und wertschätzendes Miteinander und das Experiment des Alltags jenseits der Konsumgesellschaft. Es gibt mehrere Werkstätten, ein Architekturbüro und ein Tagungshaus auf dem Gelände. Der Bauorden unterstützt seit über zehn Jahren unterschiedliche Projekte auf dem Olgashof. Im 2019 soll das das Gutshaus um ein Geschoß aufgestockt werden. Geplant sind daher der Innenausbau des neuen Stockwerks und Anpassung des Hauses an die Brandschutzmaßnahmen. Auch soll an angefangenen Baustellen weitergearbeitet werden: das Dach einer der Lagerhallen muss erneuert werden, ebenso sind kleinere Arbeiten am Schulhaus und am Tagungshaus geplant. Während des Baucamps wird es mehrere Gruppen, geben, die von ausgebildeten HandwerkerInnen betreut werden.

    Arbeit: Innenausbau, Schreinerarbeiten, Dachausbau, allgemeine Renovierungsarbeiten.


    Volunteers: 4 D / 6 Int.

    Project: Olgashof is a living and working community near Wismar. Here, 14 adults and 9 children live together across generations in a large manor house and some outbuildings on a spacious site. What is important here is a hierarchy-free and appreciative coexistence and the experiment of everyday life beyond the consumer society. There are several workshops, an architectural office and a conference house on the site. The Bauorden has been supporting various projects at Olgashof for over ten years. In 2019 the manor house is to be extended by one storey. The interior design of the new floor and the adaptation of the house to the fire protection measures are therefore planned. The roof of one of the warehouses will have to be renewed and minor work on the school building and the conference centre is also planned. During the construction camp there will be several groups, which will be supervised by trained craftsmen.

    Work: Interior work, carpentry work, attic work, general renovation work.

    Anmeldung

    €80,00

    Rahmenbedingungen


    Einverständniserklärung

    Die Teilnahmebedingungen gelten mit der Buchung als anerkannt. Ich stimme zu Informationen zum gebuchten Baucamp, weiteren Projekten des Bauordens und zum Bauorden selbst per E-Mail zu erhalten. Diese Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden sich hier.