Eindrücke aus Roidin

Der Einsatzort war eine alte Wassermühle am Rande der Ortschaft Roidin im Landkreis Utzedel. Der 1805 erbaute Mühlenhof besteht heute aus Mühl- und Wohngebäuden sowie einem Brunnenhaus mit Wasserläufen, Scheunen und Ställen. Mehrere Jahre stand der Mühlenhof leer und war dem Verfall überlassen. Durch die 2016 begonnene Renovierung soll das denkmalgeschützte Ensemble vor dem weiteren Verfall bewahrt und einer öffentlichen Nutzung zugeführt werden. Es ist eine Begegnungs- und Kulturstätte mit Übernachtungsmöglichkeiten für junge Menschen geplant. Hierzu werden Räume im ehemaligen Wohnteil der Mühle schrittweise hergerichtet, zudem sind Arbeiten am Mühlenfundament und am Wasserzulauf der Mühle geplant.

Mushfig aus Aserbeidschan und Özge aus der Türkei: “Our advice for future volunteers: They should know that If they join this program they really will work but meeting other people and learning some new things about different countries are very good experiences.”


Ein Fernsehbeitrag über die Wassermühle in Roidin und unser Baucamp dort. Link: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Rettung-fuer-die-Wassermuehle-von-Roidin,nordmagazin66952.html


Martha und José (aus Spanien)

Martha und José (aus Spanien) haben zum zweiten mal am 8-Wochen-Programm des Bauordens teilgenommen.

Martha sagte: „Thank you for everything!! We create very good memories together“

This post is also available in: English (Englisch)